THEMA: Superbike WM 2017 - Round 5 - Imola

Superbike WM 2017 - Round 5 - Imola 13 Mai 2017 02:14 #12628

  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Corsaro 1200 + F3 800
  • Beiträge: 2571
  • Dank erhalten: 61
Das Heimrennen für Ducati! Und der erste Tag verlief erfolgreich für fast alle italienischen Superbikes im Feld. Bis auf Lorenzo Savadori (Aprilia), der nur P19 erreicht, qualifizierten sich alle Ducs, Aprilias und die MV für die Superpole 2. Chaz Davies konnte die Kawa-Dominanz erneut brechen und fährt die schnellste Zeit am Freitag. Ungewöhnlich groß sind die Zeitastände unter den Top 10. Hoffentlich kein Indiz für ein fades Rennen...

2017-05-13_020730.jpg



Das erste Rennen dann schon um 13 Uhr!
la vita è passione
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Superbike WM 2017 - Round 5 - Imola 14 Mai 2017 00:59 #12629

  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Corsaro 1200 + F3 800
  • Beiträge: 2571
  • Dank erhalten: 61
Von der Pole Position ging Chaz Davies ins Rennen und brachte das gute Ergebnis aus der Superpole auch in Rennen 1 souverän ins Ziel. Sieg für Ducati beim Heimrennen. Das Rennen wurde allerdings 6 Runden vor Schluß abgebrochen, da es Eugene Laverty heftig legte und die Aprilia mit voller Breitseite in die Bande einschlug und in einem Feuerball aufging. Wäre das Rennen über die volle Distanz gelaufen, hätte nur Marco Melandri um seinen 3. Platz bangen müssen. Ansonsten waren die Positionen mehr oder weniger bezozen...

2017-05-14_005359.jpg
la vita è passione
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Superbike WM 2017 - Round 5 - Imola 14 Mai 2017 14:20 #12631

  • HarryHirsch
  • HarryHirschs Avatar
  • OFFLINE
  • Starter
  • Ducati Supersport
  • Beiträge: 21
Mega Rennen. Rennen 1 konnte ich leider nicht sehen, da war ich selbst in Thüringen unterwegs, aber das zweite Rennen war schon wahnsinn. Davis in Imola mit der Panigale einfach unschlagbar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Superbike WM 2017 - Round 5 - Imola 15 Mai 2017 00:46 #12636

  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Corsaro 1200 + F3 800
  • Beiträge: 2571
  • Dank erhalten: 61
2. Rennen in Imola und ein weiterer Sieg für Chaz Davies. Johnny Rea fährt clever auf Rang 2. Dahinter Teamkollege Sykes und dann lange nix. Ein eher unspektakuläres Rennen eigentlich.

Nervig am heutigen Tag waren die ewigen Unterbrechungen. Das Supersport- und das Superstock 1000 - Rennen wurden zwei Mal unterbrochen und neu gestartet. Zu 50% waren die Entscheidungen nachvollziehbar. Aber man scheint in Imola etwas zu übervorsichtig zu reagieren. So richtig spannend waren nur die Supersport-Rennen der Klassen 300 und 600. Hoffentlich wird das in Donington etwas besser...

2017-05-15_003848.jpg
la vita è passione
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Superbike WM 2017 - Round 5 - Imola 18 Mai 2017 20:04 #12648

  • adi1204
  • adi1204s Avatar
  • OFFLINE
  • Racer
  • Ducati 848evo + 848evo (Race)
  • Beiträge: 435
  • Dank erhalten: 21
Ich hoffe wir haben Nicky Hayden in Imola nicht das letzte Mal gesehen. :weinen:

Nach seinem Radunfsll gestern sieht es nicht wirklich gut aus.

Wünsche ihm und seiner Familie viel viel Kraft.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Superbike WM 2017 - Round 5 - Imola 18 Mai 2017 23:04 #12649

  • HeiDuc
  • HeiDucs Avatar
  • OFFLINE
  • Starter
  • Ducati ST4 S
  • Beiträge: 47
Ich habe Gänsehaut, als ich heute diese Meldung hörte.
Ich wünsche ihm alle Kraft der Welt, sowie seiner Familie und allen Angehörigen und Freunden.

Zitat aus worldsbk.com

Nicky Hayden´s derzeitiger medizinischer Zustand
Thursday, 18 May 2017 15:16


Nicky Hayden´s Zustand ist nach Fahrradunfall in Italien sehr ernst

MotoGP™ Legende und Red Bull Honda World Superbike Team Pilot Nicky Hayden war während einer Radtour in Italien in einen Unfall verwickelt. Der Amerikaner wurde von einem Auto schwer erfasst, während er an der Küste von Rimini entlangfuhr, um dort noch ein paar Tage nach der Motul Italian Round der WorldSBK zu verbringen.

Nach sofortiger Hilfe durch Rettungskräfte, wurde der Weltmeister von 2006 in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Nachdem sein Zustand stabil genug war, wurde er in das Bufalini Krankenhaus in Cesena verlegt.

Update 17:00 Uhr: Donnerstag: Nicky Hayden´s Zustand ist weiterhin sehr ernst

Der Amerikaner ist derzeit auf der Intensivstation des Bufalini Hospital in Cesena untergebracht und erlitt ein ernstzunehmendes Trauma mit schweren Hirnschädigungen als Folge.

Die Prognose ist weiterhin ungewiss.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden