THEMA: Thema Bioanteil im Edel-Dieselkraftstoff

Thema Bioanteil im Edel-Dieselkraftstoff 29 Dez 2017 12:42 #13211

  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Corsaro 1200 + F3 800
  • Beiträge: 2571
  • Dank erhalten: 61
Ich hab da was in einem Forum entdeckt, was ich gern hier teilen möchte. Sind ja sicher einige Diesel-Fahrer unter uns und auch mich plagte manchmal die Frage, ob denn nun im Edel-Diesel Bio-Zeug enthalten ist oder auch nicht. Neuerdings klebt ja auch dort an der Zapfsäule der Hinweis "enthält bis zu 7% Bio-Anteil". Das fragte jemand bei Aral an und bekam im November 2017 folgende Antwort:
In Deutschland ist die Auszeichnung von Kraft- und Brennstoffen an Tankstellen gesetzlich geregelt.
Die Neuauszeichnung an unseren Zapfsäulen dient zur Erfüllung der Vorgaben der Zehnten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (10.BImSchV - Verordnung über die Beschaffenheit und die Auszeichnung der Qualitäten von Kraft- und Brennstoffen).
Wir möchten Ihnen hiermit mitteilen, dass die Produktzusammensetzung von Aral Ultimate Diesel nicht verändert wurde. Aral Ultimate Diesel ist ein schwefelfreier Dieselkraftstoff und entspricht bzw. übertrifft teilweise deutlich die Anforderungen der Kraftstoffnorm DIN EN 590 für Dieselkraftstoffe. Da der Kraftstoff entsprechend der vorgenannten Norm bis zu 7%-vol. FAME (allgemein als Biodiesel bekannt) enthalten darf, sind wir gemäß der 10. BImSchV verpflichtet an der Zapfsäule den Hinweis „Enthält bis zu 7% Biodiesel" deutlich sichtbar anzubringen. Dieser Hinweis ist auch dann erforderlich, wenn ein Dieselkraftstoff kein Biodiesel (FAME) zugesetzt wird.

Mit Aral Ultimate Diesel bieten wir unseren Kunden einen Hochleistungskraftstoff, bei dessen Herstellung auf die Zugaben von Biodiesel verzichtet wird.

Das sollte dann auch auf Ultimate Benzin zutreffen und ist endlich mal eine fundierte Aussage. Schwarz auf weiß, quasi. Oder in unserem Fall weiß auf anthrazit...
la vita è passione
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thema Bioanteil im Edel-Dieselkraftstoff 29 Dez 2017 18:31 #13212

  • bono-miller
  • bono-millers Avatar
  • OFFLINE
  • Starter
  • 750 SS Carenata
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1
Wir hatten das Thema auch schon öfter im Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis.

Dabei wurde oft über den Ethanolanteil im Benzin diskutiert. Bei den "Spitzenkraftstoffen" soll dieser ja aus sehr hochwertigen "Bio-Ether" (ETBE) und nicht aus "Bio-Ethanol" bestehen.

Fortführende Informationen finden sich im Biokraftstoffquotengesetz (BioKraftQuG) und der Zehnten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes.

www.bmub.bund.de/themen/luft-laerm-verke.../kraftstoffqualitaet

www.gesetze-im-internet.de/bimschv_10_2010/

Im Anhang zusätzlich die produktspezifischen Datenblätter.


Dateianhang:

Dateiname: ultimate_102.pdf
Dateigröße: 267 KB


Dateianhang:

Dateiname: Sicherheitsdatenblatt_Shell_V_Power_racing.pdf
Dateigröße: 500 KB
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Grazie: Roman

Thema Bioanteil im Edel-Dieselkraftstoff 04 Jan 2018 09:46 #13224

  • dave7990
  • dave7990s Avatar
  • OFFLINE
  • Professionista
  • 998s superleggera +998s +Hym1100s +Dnepr
  • Beiträge: 513
  • Dank erhalten: 6
immer ein schwieriges Thema da man bei neueren Autos sicherlich kaum oder keinen Unterschied spürt, ich bei meinem alten Diesel allerdings merke das schon in Punkto Laufruhe und objektiv auch etwas besserer Durchzug (keine Kaufentscheidung bei mir). Außerdem hatte sich bei mir als ich noch mal so mal so getankt habe ein Injektor zugesetzt und den Karrn außer Kraft gesetzt (danke nochmal Nemo :cool: ), seitdem nur noch die "besseren" Diesel und bei der letzten Injektorprüfung waren alle in Ordnung - daher tanke ich für das beruhigte Gewissen immer hochoktaniges... äh cetaniges :schlau:
"You live more for 5 minutes going fast on a bike like that, than other people do in all of their life." Marco Simoncelli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden