Sicherheitsrelevante Themen in jeder Hinsicht

  • Penny Gale
  • Penny Gales Avatar Autor
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Panigale V4S/MV Agusta Dragster 800
Mehr
27 Nov 2019 21:23 #15070 von Penny Gale
Sicherheitsrelevante Themen in jeder Hinsicht wurde erstellt von Penny Gale
Hallo miteinander,

hab mich in Eurem Forum jetzt ein bisschen umgeschaut und dabei eine Idee bzw auch nur Frage bekommen: Inwieweit sind die Themen im Forum nach außen hin geschützt; wer liest da mit bzw kommt an die Daten ran?

Zwei Beispiele die ich gern hier austauschen würde, aber nicht weiß ob zu sensibel:

1. Wie schützt man seine Moppeds gegen Diebstahl etc.
2. Nutzung von Umbauten ohne ABE

Freu mich auf Antworten und Beiträge,

Gruss Uli!




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • bono-miller
  • Offline
  • Angaser
  • Angaser
  • 750 SS Carenata / 848
Mehr
28 Nov 2019 21:16 - 28 Nov 2019 21:18 #15075 von bono-miller

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melden Sie sich an, oder registrieren Sie sich.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • adi1204
  • adi1204s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Ducati 848evo + 848evo (Race)
Mehr
28 Nov 2019 21:43 #15076 von adi1204

Hallo miteinander,

hab mich in Eurem Forum jetzt ein bisschen umgeschaut und dabei eine Idee bzw auch nur Frage bekommen: Inwieweit sind die Themen im Forum nach außen hin geschützt; wer liest da mit bzw kommt an die Daten ran?

Zwei Beispiele die ich gern hier austauschen würde, aber nicht weiß ob zu sensibel:

1. Wie schützt man seine Moppeds gegen Diebstahl etc.
2. Nutzung von Umbauten ohne ABE

Freu mich auf Antworten und Beiträge,

Gruss Uli!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Hallo Uli,

ich denke zum Schutz kann am besten Roman etwas sagen. Ich weiß nur soviel, dass es einen internen Bereich gibt, den nur angemeldete User sehen. Genauso wie die Profile der User.
Wie Bono schon schrieb, kann man Textinhalte für nicht angemeldete User verstecken.

Zu deinen Fragen:
1. Möchte ich nicht beantworten :zwinker: . Nus soviel, ist ausreichend in der Garage geschützt und gesichert.

2. Ich verwende für den Straßenverkehr nur Teile mit ABE. Hab kein Bock auf Stress und Erklärungen in einer Kontrolle.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nemo
  • Nemos Avatar
  • Offline
  • Ellebogenschleifer
  • Ellebogenschleifer
  • Monster S4Rs,899,Multi 1100,Guzzi
Mehr
28 Nov 2019 23:18 #15078 von Nemo
1. Garnicht, wer es unbedingt klauen will, klaut es, zuviel Angst essen Seele auf; ein einbetonierter Stahlbügel und eine schwere Kette könnten dem etwas abhelfen

2. sicherheitsrelevante, bei jeder Kontrolle sofort erkennbare Teile (Bremshebel, Spiegel, Bremsleitungen, Lenker, Reifen) ohne oder ohne passende Zulassung möglichst nicht verwenden, kann Stress bis zur Stillegung geben; aber erstens wird nicht ständig kontrolliert, zweitens kommt es drauf an, wann und wo man rumfährt; zu kleine Spiegel hat z.B. fast jeder dran

Auspuffanlagen sind ein heikles Thema,das muss jeder selber wissen, so etwas kann in asozialen Fällen bis zur Beschlagnahme der Anlage, Stillegung und Taxi nach Hause führen; bissel lauter geht aber irgendwie fast immer und bei den meisten schon lange

Umbauten, die nicht gleich erkennbar sind (z.B.Mapping, Sekundärübersetzung) oder so aussehen, als müsste es so sein (Bremsen, Schwingen oder Räder eines anderen Modells, modifizierte Verkleidung etc.), bemerkt oft keine Sau, vor allem nicht bei Exoten, außer es geht mal einer mit Ahnung in die Tiefe und wer soll denn das sein ?

Sicherheitsdenken und Motorradfahren+Schrauben passen für mich irgendwie nicht so recht zusammen, aber vielleicht ist der Zeitgeist da etwas anders

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Roman
  • Romans Avatar
  • Offline
  • Admin
  • Admin
  • Ducati 999s + Morini Corsaro 1200
Mehr
29 Nov 2019 12:30 - 29 Nov 2019 12:34 #15079 von Roman

Hallo miteinander,
hab mich in Eurem Forum jetzt ein bisschen umgeschaut und dabei eine Idee bzw auch nur Frage bekommen: Inwieweit sind die Themen im Forum nach außen hin geschützt; wer liest da mit bzw kommt an die Daten ran?

Zwei Beispiele die ich gern hier austauschen würde, aber nicht weiß ob zu sensibel:

1. Wie schützt man seine Moppeds gegen Diebstahl etc.
2. Nutzung von Umbauten ohne ABE

Freu mich auf Antworten und Beiträge,

Gruss Uli!


Hi Uli - gutes Thema und schön, wenn du dir über sowas offen Gedanken machst und das hier teilst. Ist irgendwie auch Sinn und Zweck des Forums...

Zur Sicherheit innerhalb unserer Webseite kann ich beitragen, dass das auf dem aktuellen Stand ist. Bedeutet, dass die Kommunikation mit dem Server verschlüsselt ist (https), die Software immer aktuell gehalten wird und ich im Rahmen meiner Möglichkeiten alles auf dem Stand der Technik halte.
Die Inhalte sind natürlich frei zugänglich. Alles was nicht intern ist, kann öffentlich von jedem gelesen werden. Das ist eigentlich bei allen Foren weltweit so. Auch alle Suchmaschinen durchkämmen die Seite regelmäßig, wovon am Ende der Suchende z.B. bei Google profitiert. So funzt nun mal das Internet.
Für interne Themen gibt es den genannten Bereich. Zudem besteht am PC die Möglichkeit, Text für die Öffentlichkeit zu verstecken. Da gibt es oben ein Symbol mit Männlein und Weiblein. Schreibt man bei Tapatalk am Handy, setzt man vor dem Absatz innerhalb eckiger Klammern "hide" und hinter dem Absatz "/hide" (statt den anführungszeichen eine eckige klammer!). Macht man das so, bekommst du folgendes Ergebnis:


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melden Sie sich an, oder registrieren Sie sich.

Ich denke, dass das für ein Forum ausreichend ist. 100% sicher gibt's nicht. Mit den Daten der Desmorosso-User wird so sorgfältig wie nur möglich umgegangen. Soviel kann ich dazu sagen. Was wer postet obliegt jedem selbst. Deshalb immer erst denken und dann posten. Steht auch so in den Nutzungsbedingungen...

Zu Punkt 1: Alarmanlage, die dich anruft macht Sinn. Eine Ringschraube, min. M12 mit passendem Einschlaganker am besten aus Edelstahl und einer ordentlichen Kette kann ein gewisses Maß an Sicherheit liefern. Zudem immer das Lenkerschloss einrasten macht das Leben für Diebe schwerer. Eine Webcam kann auch nützlich sein, insofern Weltnetz anliegt. Das wären so meine Hinweise, was das Thema angeht...

la vita è passione

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Penny Gale
  • Penny Gales Avatar Autor
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Panigale V4S/MV Agusta Dragster 800
Mehr
01 Dez 2019 18:09 #15081 von Penny Gale
Danke für die ausführliche Antwort! Bin erst seit diesem Jahr wieder vom Fahren infiziert (zuletzt vor 35 Jahren, damals mit ganz anderem Material); daher meine Fragen. Euer Forum hilft sehr beim Orientiern und auch für Kontakte und so ...
Gruss Uli!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Penny Gale
  • Penny Gales Avatar Autor
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Panigale V4S/MV Agusta Dragster 800
Mehr
01 Dez 2019 18:11 #15082 von Penny Gale
Zu Punkt 2: Alarmanlage mit TEL.fuction: was gibts da so aufm Markt?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Roman
  • Romans Avatar
  • Offline
  • Admin
  • Admin
  • Ducati 999s + Morini Corsaro 1200
Mehr
02 Dez 2019 10:34 - 02 Dez 2019 10:35 #15085 von Roman

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melden Sie sich an, oder registrieren Sie sich.

la vita è passione

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Penny Gale
  • Penny Gales Avatar Autor
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Panigale V4S/MV Agusta Dragster 800
Mehr
03 Dez 2019 16:37 #15087 von Penny Gale
Danke für den Tipp. Werd mich mal umschauen. Bis jetzt hab ich meine mit Abus Schlössern an den Bremsscheiben ( mit Alarm bei Bewegung) angeschlossen, allerdings nicht mit Lenkerschloss gesichert weil sie im Steady Stand stehen ...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.