• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Troy Bayliss Classics 2015

Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 05:34 #10245

  • Ingo
  • Ingos Avatar
  • Offline
  • Starter
  • Ducati 848 + Monster S2R 1000
  • Beiträge: 47
Hallo Leute,

ich bin euch noch einen Bericht schuldig.

Als ich hier vor ungefähr einem Jahr von dem Troy Bayliss Classic Rennen gelesen hab, kam es gleich auf meine Liste. Ich hatte eh schon länger eine längere Reise auf den südlich gelegenen Kontinent vor und terminlich passte es auch voll in die Planung.
Das Event war dann der krönende Abschluss eines 5-Wochen-Urlaubs.

Ich bin von Deutschland so direkt wie es ging nach Hobart/Tasmanien geflogen. Dort bin ich erst eine Woche mit Freunden im Campervan mitgereist und habe mir dann eine Triumph Tiger 800 ausgeliehen. Ich hatte erst mit einer Monster geliebäugelt, war dann aber sehr froh über meine finale Entscheidung. Man schließt auf der tasmanischen Insel einiges aus, wenn man kein langbeiniges, gröber gestolltes Kraftrad wählt und Schotterpisten können auch sehr viel Spaß machen! Mit der Maschine habe ich die Insel in ner guten Woche umrundet und dabei ca. 2100km zurückgelegt, übrigens meine einzigen Straßenkilometer in 2014…
Geschlafen hab ich im mitgebrachten Zelt auf den zahlreichen wunderschönen und teilweise kostenlosen Zeltplätzen.





Dann gings aufs Festland und weniger spektakulär mit Bus und Auto die Ostküste von Norden Richtung Sydney. Der letzte Stop war dann Taree, wo das Event stattfand und das ganz höchstwahrscheinlich auch noch stattfinden wird.
Die Tore des Old Bar Circuit, der wie ich vorher erfahren hab einer der wenigen Oil Tracks (ölgetränkte und verfestigte Dreckpiste) ist, haben schon um 09:00Uhr geöffnet. Um 10:00Uhr war ich da und gegen Mittag haben die ersten Trainings angefangen. Gleich als ich aufs Gelände bin, hat es mich ins Fahrerlager gezogen, in dem sich Größen wie Jack Miller, Peter Goddard, Broc Parkes, Chris Vermeulen usw. tummelten. Dort ist mir aufgefallen, dass es T-Shirts vom Event gibt, was mich zum entsprechenden Verkaufsstand gezogen hat. Rein zufällig stand da auch gleich der Namensgeber des Events und hat den wenigen Leuten, die jetzt schon da waren und das registriert hatten, Autogramme gegeben. Die Gelegenheit hatte ich auch gleich genutzt:





Troy hat nicht einfach nur Autogramme gegeben. Er hatte sich für jeden Zeit für nen Smalltalk genommen und fand es z.B. interessant, dass ich aus Dresden gekommen bin, da er hier auch schon einige Male war. Er ist äußerst sympathisch und nahm sich auch auf diesem, für ihn bestimmt stressigen Event Zeit für seine Fans. Echt cooler Typ!
Die Piste ist nicht allzu lang. Die Motorräder brauchten knapp 30 Sekunden für eine Runde. Gestartet wurde wie beim Cross nebeneinander zu maximal 12 Startern. Sogar Seitenwagen mit 200 PS starteten auf diesem kurzen Kurs und diese Kisten sind genauso Originale wie ihre Besitzer/Fahrer! Es wurden nur etwa 3 Runden pro Rennen gefahren, bei mehreren Klassen. Das finale Rennen ging über „komischerweise“ 21 Runden.
Die ganze Veranstaltung war sehr gelungen. Das Wetter war mit gut 30°C und wolkenlosem Himmel bestens! Zum Glück gab es viele schattige Plätze auf dem Gelände. Die Australier sind eh absolut lässige Typen und ließen mich gern mal unter den mitgebrachten Pavillon, was immer auch zu Gesprächen und Getränkeangeboten führte. In den längeren Rennpausen gab es dann einige Stunt- und Trialshows zu sehen. Man konnte auch einfach mal an den errichteten Stände vorbeischlendern. Der Herr Bayliss war auch immer mal im Getümmel bei seinen Fans. Langweilig wurde es auf jeden Fall nie!
Die letzten Rennen wurden dann unter Flutlicht gefahren, teilweise wurde auch noch die Strecke umgebaut. Das Event war dann gegen 11 Uhr abends vorbei.
Alles in Allem hat es sich mehr als gelohnt hier vorbei zu schauen! Bei knapp 30€ Eintritt und sehr moderaten Verpflegungspreisen kann man das ruhig mal machen…! Troy hat 2014 ein Buch herausgebracht namens „A faster way“, in dem er seine Erfahrungen für Straßen- und Rennstreckenfahrer weitergibt. Tolle Bilder aus seiner gesamten Laufbahn sind auch darin enthalten. Ich wusste gar nichts von dem Buch, hab es mir aber gleich vor Ort zugelegt und signieren lassen. Mein Urteil: sehr zu empfehlen!

Für bleibt nur eine Frage zu klären: Warum haben wir sowas cooles und entspanntes nicht in unserer Heimat?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 06:44 #10246

  • wilsdruffer
  • wilsdruffers Avatar
Hey Ingo !


Gratulatione so was erlebt man nicht alle Tage.
Aber auch bei uns gibt es feine, kleine Veranstaltungen.
z.B.1.-3.5.Weixdorfer Erinnerungslauf an die Dresdner Autobahnspinne. (mehr unter www. Autobahnspinne. de)

VG Jens.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 06:50 #10247

  • Diet
  • Diets Avatar
  • Offline
  • Esperto
  • Ducati 996
  • Beiträge: 151
WIE SAU STARK IST DENN DIESER BERICHT :TU :TU

Ingo, so was vergisst du in deinem Leben NIEMALS !!!!

:danke:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 08:12 #10248

  • Nemo
  • Nemos Avatar
  • Offline
  • Racer
  • Monster S4Rs,899,Multi 1100,Guzzi
  • Beiträge: 478
  • Dank erhalten: 32
Nach dem mündlichen Bericht nun diese wunderbaren Zeilen und Bilder. Die Welt ist groß, bunt, schön und mit ziemlich vielen freundlichen Menschen bevölkert. DANKE Ingo, du hast meinen Tag gerettet :sonne:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 08:28 #10249

  • dave7990
  • dave7990s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • 998s superleggera +998s +Hym1100s +Dnepr
  • Beiträge: 549
  • Dank erhalten: 11
schöner Urlaubsbericht Ingo! danke dafür :G
"You live more for 5 minutes going fast on a bike like that, than other people do in all of their life." Marco Simoncelli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 11:22 #10253

  • Thomas
  • Thomass Avatar
  • Offline
  • Professionista
  • MonsterS4 + Streetfighter1098S + Monster 900S.i.e.
  • Beiträge: 562
  • Dank erhalten: 8
RESPEKT :G

da wird man wie eh bisl neidisch wenn man das liest :))
Hauptsache Spaß dabei
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 11:45 #10256

  • Roman
  • Romans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ducati 999s + Morini Corsaro 1200
  • Beiträge: 2556
  • Dank erhalten: 69
Hey Ingo. Schöner Bericht. Da hat sich ja meine Bildbearbeitungs-Aktion zu früher Stund' gelohnt und wie ich sehen kann, gefiel es auch dem "Aussie".

So'n Triple fetzt auch, was? Sag' ich doch... ;)

Müssen wir auf alle Fälle noch mal quatschen. Wäre auf einen Reisebericht sehr, sehr gespannt. Down under steht auch noch auf der to-do-list. Wann das allerdings realisiert wird, steht noch in den Sternen. Auf alle Fälle gefällt mir die Idee mit dem Motorrad.

Ach und...in Deutschland ist sowas einfach nicht möglich, weil wir A: in unseren Vorschriften ersticken und B: viel zu desinteressiert für motorsportliche Breitensportveranstaltungen sind, um sowas auf die Beine zu stellen. Da fehlt es einfach überall. Vielleicht liegt das auch einfach an der fehlenden Sonne...

P.S.: Ich hab den Fred mal aufgetröselt zum TBC 2015
la vita è passione
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 10 Feb 2015 11:52 #10257

  • Roman
  • Romans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ducati 999s + Morini Corsaro 1200
  • Beiträge: 2556
  • Dank erhalten: 69
Hab hier noch ein Video gefunden...

la vita è passione
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 11 Feb 2015 08:03 #10262

  • Bianca
  • Biancas Avatar
  • Offline
  • Professionista
  • Monster 796 ABS
  • Beiträge: 876
  • Dank erhalten: 13
Hey Ingo,

toller lebendiger Bericht. Da kann ich Nemo nur beipflichten. :)

Viele Grüße
Bianca
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Troy Bayliss Classics 2015 11 Feb 2015 09:54 #10264

  • Ingo
  • Ingos Avatar
  • Offline
  • Starter
  • Ducati 848 + Monster S2R 1000
  • Beiträge: 47
Schön, dass euch der Bericht gefällt. :danke:
Er spiegelt natürlich nur ansatzweise wider wie es wirklich war...
Wenn das nicht so weit weg wäre, könnte man sowas echt öfter mal machen :G

Roman: Besten Dank für Deine super Zuarbeit! Hat ja auch echt bestens geklappt!! Das signierte Original spende ich natürlich gern in die Desmorosso-Trophäensammlung!
Über die Leistung konnte ich mich bei dem Gerät, auch in Anbetracht der Beladung und Straßenverhältnisse (teilweise sehr gut bis mit Schlaglöcher übersähte Schotterpisten), nicht beschweren. Sehr guter Allrounder. Mit dem Motorrad ist halt ganz schön kostspielig aber es ist eben mit dem Motorrad… :duc:

Jens, beim Weixdorfer Gedenkrennen war ich auch schonmal. Ist auch ne gute Veranstaltung aber kommt nicht an das ran. Da geb ich Roman Recht. Dass es da so toll war, ist ne Kombination aus vielen Dingen: Sonne, es war mein Urlaub, äußerst offene easy-going-Mentalität der Aussies, die sehr sympathische Person Bayliss,… Dem gegenüber die mitunter nachteiligen deutschen Regularien, Einstellung zum Motorsport and so on. Heißt aber nicht, dass es sich nicht lohnt, sich dem Motorradmotorsport hier zu widmen! Ganz im Gegenteil: Alles lebt von den Besuchern und Teilnehmern, genauso wie Desmorosso! :desmorosso:

Hab natürlich noch ein/zwei Bilderchens und Videos vom Event gemacht. Werd bei Gelegenheit noch Anschauungsmaterial hochladen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2